Das Regelwerk von Nevermined

Die folgenden Regeln sind mehr als Richtlinien zu betrachten, um ein möglichst angenehmes Miteinander zwischen Spielern (m/w/d) und dem Team zu gewährleisten. Wir unterstützen den Sprachgebrauch, der die Gleichstellung von Frauen und Männern widerspiegelt, jedoch kann es - z.B. aus Gründen der Lesbarkeit - sinnvoll sein, wenn Frauen an einigen Textstellen im generischen Maskulinum "mitgemeint" sind. Wir werden versuchen, im Team möglichst einheitlich zu agieren, jedoch hat jedes Teammitglied bei der Wahl der disziplinarischen Maßnahme freie Hand. Wer in Grauzonen agiert, riskiert einen Bann.




1. Verhalten

Wir erwarten ein Mindestmaß an Rücksicht und geistiger Reife:

  1. Alle Spieler sollen mit Respekt behandelt werden
  2. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ist verboten
  3. Mobbing, Diskriminierung und Beleidigung, ob direkt oder indirekt, ist untersagt
  4. Pornografische Inhalte dürfen nicht geteilt werden
  5. Fremdwerbung für andere Server ist nicht gestattet




2. Bauregeln

  1. Bunker- und Klotzgebäude sind hässlich und verunstalten die Landschaft
  2. Redstone-Schaltungen sind so effizient wie möglich zu gestalten
  3. Redstone-Clocks sind verboten
  4. AFK-Farmen sind verboten
  5. Spielerfallen oder Strukturen, die anderen Spielern schaden können, sind verboten (z.B. tiefe 1x1-Löcher)
  6. Für Schilder und Bücher gelten die allgemeinen Verhaltensregeln
  7. Fliegende Bauwerke sind verboten. Sprecht mit dem Team für Ausnahmen
  8. Trichter und Bilderrahmen sind auf 25 Stück pro Spieler zu begrenzen
  9. Zur Beschaffung von Rohstoffen ist die Farmwelt vorgesehen. In der Hauptwelt darf nicht gefarmt werden. Außnahmen hier sind die Buddelboxen.
  10. Bäume sollen komplett abgebaut werden




3. Entities

Bei der Haltung muss darauf geachtet werden, dass die Tiere nicht ständig miteinander kollidieren.

Frei umherirrende Tiere können in der Welt ohne Vorwarnung gelöscht werden.

Entities sind auf die nötigste Menge zu beschränken, maximal pro Spieler jedoch auf:

  1. 25 Dorfbewohner
  2. 50 unzähmbare Tiere (Schweine, Kühe, Delfine, Schildkröten, Hühner etc.)
  3. 15 Haustiere (Katzen, Hunde, Papageie)
  4. 20 Reittiere (Pferde, Esel, Maultiere, Lamas)




4. Mods, Bugs und Feedback

Grundsätzlich darf man sich keinen Vorteil durch nicht vorgesehene Mods, Bugs oder sonstigen Nebeneffekten verschaffen.

  1. Verboten sind Mods wie X-Ray, Minimap, Deathpoints, Schematics
  2. Bugs sind zu melden und dürfen nicht ausgenutzt werden. Passiert es aus Versehen und ihr meldet diesen, habt ihr nichts zu befürchten
  3. Gegenstände, die durch Bugs verschwinden, werden in der Regel vom Team nicht ersetzt.
  4. Feedback ist gerne gesehen, besonders im Forum




5. Teamspeak

  1. Der Teamspeak-Name ist so zu wählen, dass problemlos auf den Ingame-Namen geschlossen werden kann
  2. Channel-Hopping ist nervig und deshalb untersagt
  3. Eingespielte Sounds wie z.B. von Musikbots oder Soundboards verstoßen (meistens) gegen Urheberrechte und nerven
  4. Für Avatare gelten die allgemeinen Verhaltensregeln
  5. Sprachaufnahmen sind nur mit der Zustimmung aller beteiligter Personen erlaubt
  6. Seid ihr länger nicht erreichbar, begebt euch bitte in die dafür vorgesehenen Channel



Freischaltung

Aktuell haben wir zwei verschiedene Freischaltsysteme. Sind Teamler anwesend, werden sie die Freischalt-Warteschlange abarbeiten. Wenn du dir die Regeln vollständig durchgelesen hast, kannst du dieser Warteschlange mit /activate beitreten. Dir werden dann einige Fragen gestellt, die du zu unserer Zufriedenheit beantworten sollst. Hast du das getan, wirst du zum Spieler befördert! Sollte kein Teamler anwesend sein, kannst du dich aktuell noch über das Freischaltquiz freischalten. Dieses erreichst du mit /ichspielemit.




Die erste Zone erstellen

Du kannst dir in der Hauptwelt mit dem Befehl /zone eine Zone ziehen. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  1. Die Zone muss mindestens 20 * 20 Blöcke groß sein
  2. Die Zone kann maximal 100 * 100 Blöcke groß sein
  3. Es können bis zu 5 Zonen erstellt werden
  4. Eine Gesamtfläche von 10 000 Blöcken kann nicht überschritten werden

Stand: 08. Oktober 2019